Trainingsbuch Fährtenarbeit

Trainingsbuch Fährtenarbeit

Fährtenarbeit ist ein beliebter Hundesport, der bis hin zur Weltmeisterschaft ausgeführt werden kann. Dieses Buch vermittelt eine Trainingsmethodik, die die Eigenmotivation fördert und ein freiwilliges, möglichst fehlerfreies Lernen zum Ziel hat. Der Trainingsaufbau erfolgt in kleinen, nachvollziehbaren Schritten und bietet auch Alternativen, damit die Ausbildung je nach Hund angepasst werden kann. Ob als Freizeitspaß oder für Wettkämpfe: Mit diesem Programm wird jeder Hund zum Fährtenprofi.

Das Buch ist häufig bei den online-Händlern vergriffen. Es kann direkt beim Kosmos-Verlag https://www.kosmos.de/buecher/ratgeber-naturfuehrer/hunde/beschaeftigung/10799/trainingsbuch-faehrtenarbeit versandkostenfrei bestellt werden. Nicht irritieren lassen. Zunächst sieht es so aus, als ob Versandkosten berechnet werden. Da das Buch aber 24 Euro kostet, entstehen dann am Schluss keine Versandkosten.

Rezensionen

…Der Trainingsaufbau erfolgt in kleinen nachvollziehbaren Schritten und bietet auch Alternativen, damit die Ausbildung je nach Hund angepasst werden kann…
… Es ist selten, dass derartige Bücher tatsächlich von Insidern geschrieben werden, die dann auch noch bereit sind, die Palette des Wissens so offen zu legen… Christa Bremer in Hundesport April 02/20 https://www.dvg-hundesport.de/file/d7ea771b3b7f46be013c526dedb900ac.de.0/dvg_hundesport_2-2020.pdf Seite 13

… Das mit vielen Bildern und Illustrationen gut zu lesende Buch behandelt von A bis Z alle Teilbereiche der Fährtenarbeit…
… Die Anleitungen und Hinweise zum Ausbildungsablauf und ganz besonders die Tipps zur Fehlerkorrektur bringen es auf den Punkt und sind stets anschaulich und überzeugend erklärt… Udo Wolters in SVZEITUNG April 2020

… Ein Buch, welches man jedem neu Interessierten empfehlen kann, schon zu lesen, bevor die erste Fährte gelegt wird. …
… Anders als in anderer Fachliteratur wendet sich die Autorin auch an Hundeführer, die nicht unbedingt einen Hund besitzen, der zu den Gebrauchshunderassen zählt, …
… Auch für Fortgeschrittene ist es ein wunderbares Nachschlagewerk und bei manchem, den Text auflockernden Merksatz, stellt sich an der einen oder anderen Stelle ein „Aha“-Effekt ein. Von dieser Personengruppe wird sicherlich das Kapitel „Korrekturen“ ausgiebig gelesen. … Elke Uhlemann in der Terrier 6/2020


Der Weg zum guten Hundeführer
Ein Leckerchen vor die Nase des Hundeführers und er macht alles, was er soll. Eine lustige Vorstellung? Was für den Hund ein artgerechtes Lernen ist, funktioniert beim Menschen leider nicht. Die Lernfelder für den Hundeführer sind vielfältig und umfangreich. Neues Wissen über seinen Hund verarbeiten, Trainingsprinzipien verstehen und anwenden, mit Misserfolgen richtig umgehen das sind nur einige Beispiele für diese Lernfelder.
Dieses Buch zeigt Möglichkeiten auf, den Menschen in seinem Lernprozess hin zu einem guten Hundeführer optimal zu unterstützen. Eine Ausbildung des Hundeführers, die seine Art zu lernen berücksichtigt, ist wirkungsvoller als eine Hundeausbildung, die nur den Hund im Blick hat.
Sowohl Hundetrainer/innen als auch Hundeführer/ innen, die ihr eigenes Training verbessern wollen, finden in diesem Buch praktische Tipps, wertvolles Hintergrundwissen und viele Übungen. Zahlreiche Praxisbeispiele veranschaulichen das Ganze und Vorlagen für Arbeitsblätter sind hilfreich für die Umsetzung im Training.

schnell und versandkostenfrei direkt über den Online-Shop www.oertel-spoerer.de